Arbeitsrecht

Der Verlust des Arbeitsplatzes ist ein sehr einschneidendes Erlebnis. Zudem gelten im Arbeitsrecht teilweise sehr kurze Fristen. Wenn der Arbeitnehmer z.B. gegen eine Kündigung nicht innerhalb von drei Wochen gerichtlich vorgeht, verliert er sämtliche Rechte, die ihm zugestanden hätten.

Daher bekommen Sie bei uns immer kurzfristig einen Beratungstermin. Im Erstgespräch klären wir mit Ihnen Ihre rechtlichen Möglichkeiten und besprechen, welcher Weg für Sie der Beste ist. Mit unserem spezialisiertem Fachwissen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen lassen sich viele Konflikte auch außergerichtlich klären. Falls dieses – auch wegen des drohenden Fristablaufs – nicht möglich ist, vertreten wir Sie engagiert vor den Arbeitsgerichten.

Wir beraten und vertreten Sie gerne in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere zählen dazu:

  • Kündigung
  • Kündigungsschutz
  • Aufhebungsvereinbarungen
  • Lohn- und Gehaltsforderungen
  • Abfindung
  • Abmahnung
  • Zeugnis

© Rainer Sturm  / pixelio.de 425155

© Raimer Sturm / pixelio.de 425155